ELEKTROSCHWENKANTRIEBE

J+J Elektroschwenkantriebe

Die Antriebe sind aus einem robusten Kunstoffgehäuse gefertigt. Bei der Konstruktion wird besonderer Wert auf Benutzerfreundlichkeit gelegt.

Der elektrische Anschluss erfolgt, ohne Öffnen des Gehäuses, über DIN-Würfelstecker. Die Handnotbetätigung kann direkt am Antrieb eingeschaltet und ohne weiteres Werkzeug benutzt werden.

Dabei gibt die Stellungsanzeige immer gut sichtbar die aktuelle Position der Armatur wieder. Es sind große Schwenkwinkel von bis zu ca. 340° möglich.

J4C Serie

25Nm – 300Nm | IP67

An der Spitze steht ohne Zweifel die J4C Serie, welche mit ihrer volldigitalen Elektronik viele Möglichkeiten bietet. Der Antrieb kann genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. Die verbaute RBG Status-LED zeigt über verschiedene Farben, sowie Blinktakte immer den aktuellen Betriebszustand an.

Ausstattung / Optionen

Neben den zwei potentialfreien Endlagenschaltern und dem frei einstellbaren Nockensystem, ist diese Serie mit einer thermostatgesteuerten Schaltraumheizung, einer Drehmoment schutzschaltung und einer praktische RGB-LED ausgestattet.

Dazu stehen viele Optionen zur Verfügung:

  • Notstellfunktion per BSR Akkupack (NC/NO)
  • DPS Stellungsregler mit berührungslosem Hall-Sensor für Analogsignale (V/mA). Mit Ein- und Ausgangssignal oder nur Ausgangssignal
  • 3 Positionen mit Mittelstellung für 3-Wege Armaturen (Standard 0°-90°-180°)
  • verschiedene Beschaltungsvarianten
Bürstenloser Gleichstrommotor

Ein bürstenloser Motor zeichnet sich dadurch aus, dass der bewegliche Rotor und der feststehende Stator nicht elektrisch verbunden sind. Dadurch entfallen die Schleifkontakte (Motorkohlen), welche durch den mechanischen Abrieb und das Bürstenfeuer einem Verschleiß unterliegen würden.

Weitbereichsnetzteil

Alle Antriebe der J4C Serie sind mit einem Weitbereichsnetzteil für übliche Versorgungsspannungen ausgestattet, welches selbstadaptiv die angeschlossene Spannung erkennt.

Spannungsbereich:
J4C “S”: 24-240VAC / 24-135VDC

Alternativ:
J4C “B”: 12V AC/DC

J4C “H”: 230V DC (85-240V AC/DC)

J2 Serie

10/20Nm | IP65

Die J2 Serie umfasst zwei Modelle für spezielle Anwendungen:

  • Kleiner, kompakter 10Nm Antrieb Auf/Zu
  • 20Nm Antrieb Langläufer (140s) Auf/Zu
Ausstattung

Spannungsbereiche:
“H” (high): 85-240V AC/DC
“L” (low): 24V AC/DC

  • zwei potentialfreie Endlagenschalter
  • frei einstellbares Nockensystem
  • Drehmomentschutzschaltung
  • Schaltraumheizung
  • Handnotbetätigung und Stellungsanzeige über T-förmigen Handhebel

RC Serie

25Nm – 85Nm | IP67

Die RC Serie bietet klassische Technik im bekannten Design. Diese Serie ist eine kostengünstige Alternative mit geringer Ausstattung und kann für einfache Auf/Zu Anwendungen genutzt werden.

Ausstattung

Versorgungsspannungen:
DC: 12V, 24V, 48V,110V
AC: 12V, 24V, 48V, 110V, 230V (50/60Hz)

  • zwei potentialfreie Endlagenschalter
  • frei einstellbares Nockensystem
  • Motor wird direkt über die Versorgungsspannung angesteuert
  • Mit Feinsicherungen vor Überlast geschützt
  • Handnotbetätigung und Stellungsanzeiger

SunYeh Elektroschwenkantriebe

Diese Schwenkantriebe decken einen hohen Drehmomentbereich bis 4500Nm ab und besitzen ein pulverbeschichtetes Aluminiumgehäuse. Sie sind für 90° Schwenkbewegungen ausgelegt.

Es sind verschiedene Versorgungsspannungen zwischen 12V und 400V AC 3Ph verfügbar.

Zudem sind alternative Beschichtungen und auch explosionsgeschützte Antriebe mit Atex Zulassung verfügbar.

OM Serie

35Nm – 4500Nm | IP67 (NEMA 4X)

Die OM-Serie ist mit klassicher Elektronik ausgestattet und hochwertig verarbeitet. Das kupplungsfreie Design der Handnotbetätigung ermöglich eine unkomplizierte Bedienung.

Ausstattung

Die Standardausstattung umfasst zwei potentialfreie Endlagen, eine thermostatgesteuerte Schaltraumheizung, eine Handnotbetätigung und (ausgenommen OM-1/OM-AM) zwei mechanische Endanschläge sowie Drehmomentschalter.

Dazu sind verschiedene Optionen verfügbar:

  • Stellungsregler
  • Einstellbare Stellzeit
  • lokale Steuereinheit
  • Kettenrad

S Serie

50 – 360Nm | IP67 (NEMA 4X)

Die S-Serie zeichnet sich durch eine mechanische Notstellfunktion mittels Federn aus. Diese Sicherheitsfunktion schwenkt Ihre Armatur bei Stromausfall in die vordefinierte Position.

Optional ist eine Handnotbetätigung mit Handrad verfügbar.

Ausstattung

Die Standardausstattung umfasst zwei potentialfreie Endlagen und eine thermostatgesteuerte Schaltraumheizung.

Die Wirkweise der Notstellfunktion ist in NC und NO möglich.

Dazu sind verschiedene Optionen verfügbar:

  •  Stellungsregler
  • Auf/Zu/Stop Beschaltung
  • Handnotbetätigung

J+J Elektroschwenkantriebe

Alle Schwenkantriebe sind aus einem robusten Kunstoffgehäuse gefertigt. Bei der Konstruktion wird besonderer Wert auf Benutzerfreundlichkeit gelegt.

Der elektrische Anschluss erfolgt, ohne Öffnen des Gehäuses, über DIN-Würfelstecker. Die Handnotbetätigung kann direkt am Antrieb eingeschaltet und ohne weiteres Werkzeug benutzt werden. Dabei gibt die Stellungsanzeige immer gut sichtbar die aktuelle Position der Armatur wieder. Es sind große Schwenkwinkel von bis zu ca. 340° möglich.

J4C Serie

Bis 300Nm | IP67

An der Spitze steht ohne Zweifel die J4C Serie, welche mit ihrer volldigitalen Elektronik viele Möglichkeiten bietet. Der Antrieb kann genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. Die verbaute RBG Status-LED zeigt über verschiedene Farben, sowie Blinktakte immer den aktuellen Betriebszustand an.

Ausstattung / Optionen

Neben den zwei potentialfreien Endlagenschaltern und dem frei einstellbaren Nockensystem, ist diese Serie mit einer thermostatgesteuerten Schaltraumheizung, einer Drehmoment schutzschaltung und einer praktische RGB-LED ausgestattet.

Dazu stehen viele Optionen zur Verfügung:

  • Notstellfunktion per BSR Akkupack (NC/NO)
  • DPS Stellungsregler mit berührungslosem Hall-Sensor für Analogsignale (V/mA). Mit Ein- und Ausgangssignal oder nur Ausgangssignal
  • 3 Positionen mit Mittelstellung für 3-Wege Armaturen (Standard 0°-90°-180°)
  • verschiedene Beschaltungsvarianten
Bürstenloser Gleichstrommotor

Ein bürstenloser Motor zeichnet sich dadurch aus, dass der bewegliche Rotor und der feststehende Stator nicht elektrisch verbunden sind. Dadurch entfallen die Schleifkontakte (Motorkohlen), welche durch den mechanischen Abrieb und das Bürstenfeuer einem Verschleiß unterliegen würden.

Weitbereichsnetzteil

Alle Antriebe der J4C Serie sind mit einem Weitbereichsnetzteil für übliche Versorgungsspannungen ausgestattet, welches selbstadaptiv die angeschlossene Spannung erkennt.

Spannungsbereich:
J4C “S”: 24-240VAC / 24-135VDC

Alternativ:
J4C “B”: 12V AC/DC

J4C “H”: 230V DC (85-240V AC/DC)

J2 Serie

10/20Nm | IP65

Die J2 Serie umfasst zwei Modelle für spezielle Anwendungen:

 

  • Kleiner, kompakter 10Nm Antrieb Auf/Zu
  • 20Nm Antrieb Langläufer (140s) Auf/Zu
Ausstattung

Die Modelle der J2 Serie können in zwei Spannungsbereichen geliefert werden:

  • “H” (high): 85-240V AC/DC
  • “L” (low): 24V AC/DC

Sie sind neben den zwei potentialfreien Endlagenschaltern, sowie dem frei einstellbaren Nockensystem, mit einer Drehmomentschutzschaltung und Schaltraumheizung ausgestattet. Die Handnotbetätigung und Stellungsanzeige erfolgen über den T-förmigen Handhebel.

RC Serie

Bis 85Nm | IP67

Die RC Serie bietet klassische Technik im bekannten Design. Diese Serie ist eine kostengünstige Alternative mit geringer Ausstattung und kann für einfache Auf/Zu Anwendungen genutzt werden.

Ausstattung

Die RC Serie ist in üblichen Spannungsvarianten zwischen 12V und 230V erhältlich.

Neben zwei potentialfreien Endlagenschaltern und dem frei einstellbaren Nockensystem, ist in diesen Antrieben ein Motor verbaut, welcher direkt über die Versorgungsspannung angesteuert wird. Dieser ist über zwei Feinsicherungen vor starker Überlast geschützt. Der Antrieb ist für einfache Auf/Zu Anwendungen konzipiert und verfügt über keine zusätzlichen Optionen.

SunYeh Elektroschwenkantriebe

Alle Schwenkantriebe sind aus einem robusten Kunstoffgehäuse gefertigt. Bei der Konstruktion wird besonderer Wert auf Benutzerfreundlichkeit gelegt.

Der elektrische Anschluss erfolgt, ohne Öffnen des Gehäuses, über DIN-Würfelstecker. Die Handnotbetätigung kann direkt am Antrieb eingeschaltet und ohne weiteres Werkzeug benutzt werden. Dabei gibt die Stellungsanzeige immer gut sichtbar die aktuelle Position der Armatur wieder. Es sind große Schwenkwinkel von bis zu ca. 340° möglich.

OM Serie

Bis 4500Nm | IP67 (NEMA 4X)

Die OM-Serie ist mit klassicher Elektronik ausgestattet und hochwertig verarbeitet. Das kupplungsfreie Design der Handnotbetätigung ermöglich eine unkomplizierte Bedienung.

Ausstattung

Die Standardausstattung umfasst zwei potentialfreie Endlagen, eine thermostatgesteuerte Schaltraumheizung, eine Handnotbetätigung und (ausgenommen OM-1/OM-AM) zwei mechanische Endanschläge sowie Drehmomentschalter.

Dazu sind verschiedene Optionen verfügbar:

  • Stellungsregler
  • Einstellbare Stellzeit
  • lokale Steuereinheit
  • Kettenrad

S Serie

Bis 360Nm | IP67 (NEMA 4X)

Die S-Serie zeichnet sich durch eine mechanische Notstellfunktion mittels Federn aus. Diese Sicherheitsfunktion schwenkt Ihre Armatur bei Stromausfall in die vordefinierte Position.

Optional ist eine Handnotbetätigung mit Handrad verfügbar.

Ausstattung

Die Standardausstattung umfasst zwei potentialfreie Endlagen und eine thermostatgesteuerte Schaltraumheizung.

Die Wirkweise der Notstellfunktion ist in NC und NO möglich.

Dazu sind verschiedene Optionen verfügbar:

  •  Stellungsregler
  • Auf/Zu/Stop Beschaltung
  • Handnotbetätigung
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner