POSITIONSRÜCKMELDER

J+J Endschalterkästen

Diese Endschalterkästen bieten ausreichend Platz für eine Vielzahl an elektrischen und pneumatischen Schaltern oder Näherungssensoren. Sie sind in Polyamid, Aluminium und Latiohm / PA12 verfügbar.

Neben vielen Bestückungsmöglichkeiten, stehen auch verschiedene Optionen zur Verfügung: ATEX (ATEX II2GD EEx ia II CT6), Deckel mit Stellungsanzeige (Sichtfenster / Dome), Magnetventilanschluss (1-fach oder 2-fach), Montagekits für Linearbewegungen.

Polyamid Endschalterkasten

Unsere Standard Rückmeldeeinheit aus hellgrauem Polyamid für universelle Einsatzzwecke.

Transparenter Deckel mit Stellungsanzeige (optional mit Dome).
Wahlweise mit Polyamidfüßen und -welle oder mit Edelstahlkonsole und -welle.

Aluminium Endschalterkasten

Dieser Aluminium Endschalterkasten mit grauer Beschichtung ist für raue Umgebungsbedingungen gut geeignet.

Geschlossener Aluminiumdeckel (optional mit Sichtfenster oder Dome). Mit Edelstahlkonsole und -welle.

Verfügbar mit Explosionsschutz (ATEX II2GD EEx ia II CT6)

Latiohm Endschalterkasten

Dieser explosionsgeschütze Positionsrückmelder ist aus robustem Latiohm (PA12) gefertigt .

Geschlossener Kunststoffdeckel (optional mit Sichtfenster).

Wahlweise mit Polyamidfüßen und -welle oder mit Edelstahlkonsole und -welle.

Mit Explosionsschutz (ATEX II2GD EEx ia II CT6)´. 

Extra kompakte Endschalterkästen

Als Ergänzung zu unseren Endschalterkästen, bieten wir auch kompaktere Positionsrückmelder.

Sie können mit Mikroschaltern oder Näherungssensoren ausgestattet werden.

i-box

Die i-box ist eine hochkompakte Rückmeldeeinheit, welche ohne Montagebrücke bündig auf die VDI/VDE-Schnittstelle (Bohrbild 80x30mm / Wellenhöhe 20mm oder 30mm) des Pneumatikantriebs montiert werden kann.

Switchmaster

Der Switchmaster besticht durch seine weithin sichbare Stellungsanzeige. Durch die verstellbaren Füße lässt er sich auf alle VDI/VDE Schnittstellen pneumatischer Antriebe montieren.

J+J Endschalterkästen

Diese Endschalterkästen bieten ausreichend Platz für eine Vielzahl an elektrischen und pneumatischen Schaltern oder Näherungssensoren. Sie sind in Polyamid, Aluminium und Latiohm / PA12 verfügbar.

Neben vielen Bestückungsmöglichkeiten, stehen auch verschiedene Optionen zur Verfügung: ATEX (ATEX II2GD EEx ia II CT6), Deckel mit Stellungsanzeige (Sichtfenster / Dome), Magnetventilanschluss (1-fach oder 2-fach), Montagekits für Linearbewegungen.

Polyamid Endschalterkasten

Unsere Standard Rückmeldeeinheit aus hellgrauem Polyamid für universelle Einsatzzwecke.

  • Transparenter Deckel mit Stellungsanzeige (optional mit Dome).
  • Wahlweise mit Polyamidfüßen und -welle oder mit Edelstahlkonsole und -welle.

Aluminium Endschalterkasten

Dieser Aluminium Endschalterkasten mit grauer Beschichtung ist für raue Umgebungsbedingungen gut geeignet.

  • Geschlossener Aluminiumdeckel (optional mit Sichtfenster oder Dome).
  • Mit Edelstahlkonsole und -welle.
  • Verfügbar mit Explosionsschutz (ATEX II2GD EEx ia II CT6)

Latiohm Endschalterkasten

Dieser explosionsgeschütze Positionsrückmelder ist aus robustem Latiohm (PA12) gefertigt .

  • Geschlossener Kunststoffdeckel (optional mit Sichtfenster).
  • Wahlweise mit Polyamidfüßen und -welle oder mit Edelstahlkonsole und -welle.
  • Mit Explosionsschutz (ATEX II2GD EEx ia II CT6)
  • Extra kompakte Endschalterkästen

    i-box

    Die i-box ist eine hochkompakte Rückmeldeeinheit, welche ohne Montagebrücke bündig auf die VDI/VDE-Schnittstelle (Bohrbild 80x30mm / Wellenhöhe 20mm oder 30mm) des Pneumatikantriebs montiert werden kann.

    Switchmaster

    Der Switchmaster besticht durch seine weithin sichbare Stellungsanzeige. Durch die verstellbaren Füße lässt er sich auf alle VDI/VDE Schnittstellen pneumatischer Antriebe montieren.
    Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner